Am vergangenen Montag führte die Feuerwehr Modautal ein Notruftrining mit den vierten Klassen der Modautalschule in Ernsthofen durch.

In Zusammenarbeit der Grundschüler konnten zunächst alle wichtigen Grundlagen erarbeitet werden. Die einprägsamen fünft W's (Wer ruft an?, Was ist passiert?, Wo ist es passiert?, Wie viele Beteiligte? und Warten!) - eine kleine Gedankenstütze zum Absetzen eines Notrufes - wurden festgehalten und konnten anschließend bei einem Anruf bei der Leitstelle "Schule" ausprobiert werden.

Alle Beteiligten erwiesen sich als "fit" bei dem Absetzen des Notrufes, hoffen jedoch niemals ernsthaft in eine solche Lage kommen zu müssen.

(Bildquelle: pixelio.de)